Prunus laurocerasus in Sorten – flach- und breitwachsender Kirschlorbeer

Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: gut durchlässige Böden, normaler Nährstoffbedarf
Wuchs: Höhe 1m, Breite bis 1,5m, 
Blütezeit: Mai - Juni
Blütenfarbe: weiß
Früchte: ab dem Spätsommer, dunkelrot bis schwarze kugelige Trauben, giftig
Pflege: wegen der großen Blätter per Hand zurückschneiden
Bekannte Sorten: Mount Vernon, Otto Luyken
Verwendung: immergrüne Flächenbegrünung, frei wachsende niedere Hecke, Solitärgehölz, gemischte Hecken
Besonderheiten: Vogelnährgehölz, für Kübel geeignet
zum Pflanzenlexikon