Salzburger Businesslauf & Wolfgangseelauf 2011 – natuerlich wieder mit starker DSG-Beteiligung!

15. September 2011

Wir koennens einfach nicht lassen, kaum is irgendwo ein Lauf, ausgenommen Marathons natuerlich, muess ma schon die Turnschuhe schnueren und an den Start gehen… (Bilder vom Wolfgangseelauf ganz unten)

Doch alles der Reihe nach: Zuerst mal ein grosses DANKE an unseren Betreuer Gerhard, der jedes Jahr dabei ist und gut auf uns und unsere Sachen aufpasst und dabei auch noch tolle Fotos schiesst! Diesmal auch unfreiwillig unter den Betreuern: Manfred nach einer Knieverletzung… :-(

Der kamerascheue Gerhard mit seiner Frau (unserer Buero-Fee) Petra

Etwas knapp in der Zeit, auch so wie jedes Jahr, begannen wir ca 1 Minute vorm Start puenktlich mit dem Aufwaermen. Da wir aber eh aus den letzten Reihen starteten war das nicht so schlimm…die Stimmung war jedenfalls perfekt:

Die weiteren 30-40 Minuten waren dann eher a bissl anstrengend, zach, quaelend…wie mans auch nennen will. Gluecklich im Ziel angekommen, mit super Zeiten (alle zusammen ganz genau im Mittelfeld der 3.000 LaeuferInnen!) wurde dann erstmal ausgeschnauft, Lunaqua getrunken und die ersten Analysen erstellt…

(v.l.n.r.) Stefi, Manfred, Petra, Angelika und Reinhard

Angelika und Reinhard

Zum Abschluss genossen wir dann noch die feinen Nudelgerichte inkl fluessiger Speisebegleiter….wieder mal ein gelungenes Lauffest! Und, ich glaub es jetzt schon vorwegnehmen zu koennen: Salzburger Businesslauf 2012 – wird sind dabei!

Das glueckliche Sieger-Team (v.l.n.r.) Angelika, Reinhard, Petra, Manfred, Stefi, Corinna und Manu

P.S. fuer die, dies genau wissen wollen, die Zeiten nach obiger Reihenfolge: 33:07, 29:48, 34:42, (Manfred verletzt) 33:09, 39:50, 38:59

P.P.S Aja, danke Stefi fuer die Pizza, gerne und jederzeit wieder!! :-)

P.P.P.S. Auch der diesjaehrige Wolfgangsee-Lauf bleibt nicht von uns verschont… :-)

So, siehst das, jetzt hama den Wolfgangseelauf auch schon gepackt… hier ein paar Impressionen:

Die Anspannung steht uns ins Gesicht geschrieben, Stefi und Petra weigerten sich leider das orange DSG-Shirt ueberzuziehen (O-Ton “des Nochthemat”), deshalb sind sie auf diesem Foto etwas schwer zu finden…

Petra mit vollem Karacho dem Ziel

Reinhard beim letzten Anstieg

Die Zeiten fuer den 10 km-Lauf, wieder einmal schon fast welt(Gaertner-)meisterlich:  Petra: 56:48  Stefi: 56:34  Reinhard: 49,10  Danke auch noch an dieser Stelle an die Oberbank fuer das Sponsoring – gern und jederzeit wieder :-)    Reinhard Sperr, C by www.derservicegaertner.at im Oktober 11

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>