Mehr Ausgaben fuer private Gaerten

30. Juli 2007

Die Oesterreicher geben jedes Jahr mehr fuer ihre privaten Gaerten aus. 2006 waren es bereits 532 Mill. €, um 8 % mehr als im Jahr davor. Das geht aus einer aktuellen Marktstudie von Kreutzer, Fischer & Partner hervor. Fuer heuer erwarten die Experten einen Zuwachs auf 560 Mill €, was einem Anstieg von weiteren rund 5 % entspraeche.

so sehen DSG-Gepflegte Gaerten aus….

Zwischen 2003 und 2006 wuchs der Umsatz mit privater Gartengestaltung um fast 15%. In den Umsaetzen von 2006 sind mit rund 447 Mill. € fuer Pflanzen, Erden, Boden- u. Wandbefestigungen sowie Pools und Biotope enthalten.

Aber nicht nur der Handel, auch das Gewerbe profitiert vom Gartenbau-Boom: 85 Mill. € werden jaehrlich fuer Dienstleistungen wie Heckenschneiden oder Rasenpflege ausgegeben.

Quelle: Salzburger Wirtschaft, Juni 07

 

Die Salzburger Nachrichten berichten ebenfalls in einer aktuellen Ausgabe ueber gestiegene Ausgaben fuer Oesterreichs Privatgaerten:

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>