Der Service Gaertner wird weiblich!

4. Februar 2011

Diese mal ausnahmsweise kein aktuelles Gartenthema, nicht weil mir bei diesem Wetter nichts einfallen würde, ganz im Gegenteil, aber ich möchte Ihnen heute ein paar wichtige interne Informationen von unserem Betrieb „Der Service Gaertner“ weitergeben.

DSG wird weiblich?

Keine Sorge, es stehen keine Operationen oder Ähnliches bei mir an, die Weiblichkeit wird dennoch (noch) stärker werden beim Service Gärtner.
Mit Anfang dieses Jahres übernimmt nämlich unsere langjährige Obergärtnerin, Gärtnermeisterin Stefanie Wassermann das Ruder im Betrieb. Bei vielen DSG Kunden ist sie bekannt als sehr engagagierte, zuverlässige und auch kreative Gärtnerin und wird deshalb auch sehr geschätzt.

Weiterentwicklung

Dass diese Entscheidung für mich nach 11 Jahren „Der Service Gärtner“ keine einfache und unüberlegte ist, versteht sich, denke ich, von selbst.Der Grund dafür ist die Weiterentwicklung der Idee hinter dieser Firma, die sich dem besonderen Service für Kunden mit kleinen und mittelgroßen Gartenpflege- und Gestaltungsaufträgen verschrieben hat.

Mit dem gleichzeitig neu gegründeten „DSG Der Service Gärtner Franchise-System“ begleite ich ab heuer engagierte, junge GärtnerInnen in eine Selbständigkeit „mit Sicherheitsnetz“ und darüber hinaus in ein möglichst langfristiges und  strukturierteres Unternehmer-Dasein. Die Marke „DSG Der Service Gärtner“ soll sodann für viele Kunden in ganz Österreich weiterhin für die oben beschriebenen Attribute stehen.

Danke!

Ich darf mich hiermit noch mal bei Ihnen allen bedanken, die Sie mir entweder als einer der über 600 (!) DSG Kunden oder auch als Leser meiner Online- und Print-Kolumnen in den letzten Jahren viel Freude bereitetet haben. In der zweiten Rolle (Gartentipps) bleibe Ihnen jedenfalls auch noch in diesem Jahr erhalten, vielleicht auch darüber hinaus.
Herzlichst,

Ihr Reinhard Sperr

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>