Der Service Gaertner-Chef auf Permakultur Austria Titelseite.

10. Juni 2006

Liebe Besucher unserer Homepage!

 

Mit ein wenig Stolz darf ich Ihnen diesmal die Titelseite der aktuellen Ausgabe des Titelseite der Zeitschrift Permakultur AustriaMagazins „Permakultur Austria” praesentieren. Im Zuge meiner Ausbildung zum Permakutur-Designer im Winter/Fruehjahr 2006 wurde ich gemeinsam mit Barbara Brodegger, einer anerkannten Permakultur-Planer- u. Designerin aus Niederoesterreich, im Rahmen einer Exkursion abgelichtet.

 

 

Obstgarten, GemüsegartenIch moechte in diesem Zuge die Gelegenheit wahrnehmen, um ein paar Woerter ueber das Thema Permakultur zu schreiben. Durch die Komplexitaet und Vielfaeltigkeit wird es mir nicht moeglich sein, sehr ins Detail zu gehen, aber ich werds versuchen. Das Wort „Permakultur“ ist im wahrscheinlich durch den nicht immer unumstrittenen Agrar-Rebellen Sepp Holzer einer breiteren Oeffentlichkeit bekannt geworden. Wie viele wissen, zuechtet er in Hoehen bis 1.500 Meter Seehoehe auf seinem Krameterhof eine Reihe von Obst und Gemuesesorten, mitunter auch exotisch anmutende.

Ich persoenlich bin auch durch ihn im Zuge eines Vortrages in Mondsee sowie einer Exkursion in den Lungau auf dieses sehr spannende Thema aufmerksam geworden.

Permakultur ist aber nicht nur der Anbau von Obst und Gemuese mit verblueffenden Ergebnissen, sondern als Ganzes fast eine Lebensanschauung. Sie beschaeftigt sich naemlich weiters mit den Themen oekoligisches Bauen und Wohnen, Erneuerbare Engergie, Landwirtschaft und Selbstversorgung.

Sozial- und Gesellschaftssysteme (Geld, Arbeit, Tauschsysteme…) werden hinterfragt, neue Wege gesucht und auch beschritten.

Barbara Brodegger beschreibt es so:

Permakultur (PK) ist eine lösungsorientierte Methode zur nachhaltigen Gestaltung von Lebensräumen. Pflanzen, Tiere, Menschen, ihre Architektur, angepasste Technologien und der natürliche Umraum sind in einem vernetzten System derart miteinander verbunden, dass sich die Einzelelemente in ihrer Entwicklung unterstützen.

Dabei moecht ichs auch vorerst schon wieder belassen. Gerne kann ich interessierten Personen weitere Infos und Hintergruende in persoenlichen Gespraechen weitergeben.

Da wir (meine Obergaertnerin Stefanie Wassermann belegte ebenfalls die 80-stuendige Permakultur-Ausbildung) ja erst am Anfang und am „Reinschnuppern” in die Materie Permakultur sind, wird an dieser Stelle sicherlich wieder ueber dieses Thema berichtet werden.

Anbei weiterfuehrende und empfehlenswerte links zum Thema Permakultur.

www.brodegger.at – Homepage von Barbara Brodegger, Permakulturdesignerin und Kuenstlerin, Klausen-Leopoldsdorf, NOE

www.permakultur.net – Offizielle Seite von Verein Permakultur Austria

www.krameterhof.at Der Krameterhof von Sepp und Veronika Holzer im Lungau

www.oekonews.at  und oekotermine.at saemtliche Termine, Kurse, Veranstaltungen zum Thema Permakultur

Reinhard Sperr, Juni 2006

zur Startseite zu den News

2 Gedanken zu „Der Service Gaertner-Chef auf Permakultur Austria Titelseite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>