Wisteria sinensis – Blauregen, Glyzine

3. Januar 2013
Botanischer Name:Wisteria sinensis
Deutscher Name:Glyzine, Blauregen
Gängige Sorten:
Wuchs:Winder, 10m, giftig
Blüte von - bis (Monat):Mai-Juni
Frucht:blauviolett, schwach duftend, bis 15cm lange Hülsen
Standort:sonnig, kalkempfindlich, frische, durchlässige, nährstoffreiche Böden, industriefest
Verwendung:zur Berankung von Mauern, Gerüsten, Pergolen
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon