Pyrus salicifolia – weidenblättrige Birne

8. Januar 2019
Botanischer Name:Pyrus salicifolia
Deutscher Name:weidenblättrige Birne
Gängige Sorten:Pendula
Wuchs:langsamwüchsiger Kleinbaum oder Großstrauch 4-7m hoch werden
Blüte von - bis (Monat):April-Mai
Frucht:Birnenfrucht
Standort:sonnig, trocken bis feuchte Böden, durchlässig und nährstoffreich, windfest und hitzeliebend
Verwendung:Rabatten, Gerüstpflanze in großen Staudenbeeten mit Steppencharakter
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon