Pinus sylvestris – Weißföhre, Rotföhre

3. Januar 2013

 

Botanischer Name:Pinus sylvestris
Deutscher Name:Weiß- oder Rotföhre
Gängige Sorten:Fastigiata, Watererii
Wuchs:Höhe 30m, Breite 10m, immergrün
Blüte von - bis (Monat):April-Mai
Frucht:
Standort:sonnig , trockenere, sandige und humusreiche Böden, stark sauer-stark alkalisch, verträgt Hitze, Trockenheit und Innenstadtklima
Verwendung:Solitärbaum, Schattenspender
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon