Malus Hybriden – Zierapfel

3. Januar 2013

Botanischer Name:Malus
Deutscher Name:Zierapfel
Gängige Sorten:viele Sorten
Wuchs:Höhe bis 4m, Breite bis 3m, grünes bis dunkelrotes Laub, teilweise orangegelbe Herbstfärbung
Blüte von - bis (Monat):Mai-Juni
Frucht:rot-violett, dunkelrot, rosa, weiß, sehr reich blühend, Scheinfrucht teilw. essbar bzw als Marmelade verwertbar
Standort:sonnig-halbschattig, anspruchslos
Verwendung:gemischte Blütenhecke, als Kleinbaum, Solitär
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon