Ficaria verna (Syn: Ranunculus ficaria L.) – Scharbockskraut, Feigwurz

20. Mai 2015
Botanischer Name:Ficaria verna (Syn Ranunculus ficaria L.)
Deutscher Name:Scharbockskraut, Feigwurz, Frühlingsscharbockskraut
Gängige Sorten:
Wuchs:bodenbedeckend wenige cm hoch, zieht bis Ende Mai schon wieder ein
Blüte von - bis (Monat):Ende März-Ende April
Frucht:
Standort:sonnig bis halbschattig, auf fast allen ausreichend feuchten Böden,
Verwendung:vor der Blüte als Salat oder im Auftsrich - Vitamin C haltig, ACHTUNG nur in geringen Mengen, nach der Blüte giftig;
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon