Berberis vulgaris – gemeine Berberitze

24. August 2017
Botanischer Name:Berberis vulgaris
Deutscher Name:gemeine Berberitze, Sauerdorn
Gängige Sorten:
Wuchs:bis 2m hoch und breit, Dornen
Blüte von - bis (Monat):Mai-
Frucht:gelbe Traubenblüten, Beeren rot und essbar
Standort:sonnig bis halbschattig, anspruchslos, wächst praktisch in jedem durchlässigen Boden
Verwendung:Vogelnährgehölz, geschnittene und freiwachsende Hecken,
zum Shop:
zum Pflanzenlexikon