Blattfleckenkranheit(en)

12. Mai 2016

Blattflecken an RhododendronblattBlattfleckenkrankheit ist ein Überbegriff/Sammelbegriff für von verschiedenen Pilzen verursachte Krankheiten an den Blättern verschiedenster Ziersträucher und Stauden. Hauptübeltäter sozusagen sind die Gattungen Alternaria, Ascochyta und Septoria.

Wo tritt die Blattfleckenkranheit auf?

  • Die bekannteste Blattfleckenkrankheit ist sicherlich die Schrotschußkrankheit an Kirschlorbeer oder Kirsche. (quasi alle Prunusgewächsen sind betroffen).
  • Weitere allgemein beliebte Pflanzen bei den Pilzen sind kletternde Lonicera, Rhododendorn oder Birne, auch Stauden wie Phlox oder Pfingstrosen sind häufig betroffen

Die Pflanzen selbst leiden nicht zwangsläufig darunter, es ist mehr ein optisches Problem. Außgenommen sind Kirschlorbeere, Kirschen oder Rhododendron. Vorallem bei den Rhododendron kommt es bei starkem Befall häufig zu vorzeitigem Blattfall. Auch Kirschen verfärben schon im Spätsommer ihr Laub und werfen es sehr früh ab.

Aussehen der Blattfleckenkrankheit:

Es bilden sich überwiegend runde Flecken auf den Blättern, meist in rot oder braun, manchmal gelb.(Der Fruchtkörper des Pilzes ist häufig als schwarzer Punkt bzw Hügel in der Mitte gut zu erkennen). Bei den Kirschgewächsen entstehen Löcher im Blatt weil die befallene Stelle austrocknet und herausfällt, bei vielen anderen Pflanzen verlaufen die Flecken inneinander, das Blatt vertrocknet als Ganzes und fällt ab.

Was tun gegen die Blattfleckenkranheiten?

  • vorbeugend den richtigen Standort wählen: Hell und luftig (je schneller die Blätter abtrockenen können desto besser!), manche Pflanzen stehen nicht gerne zu nah an anderen
  • richtige, ausgewogene Düngung
  • bei der Pflanzenwahl auf eher resistente Arten und Sorten setzen. (Lonicera!)
  • Bei leichtem Befall reicht es oft schon die kranken und abgefallenen Blätter einzusammeln und über den Biomüll zu entsorgen (nicht in den Kompost!)
  • In besonders feuchten Jahren bzw bei übermäßig starkem Befall kann man im Notfall auf ein Breitbandfungizid zurückgreifen.

 

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>