News

“Firmenausflug” ins Kabarett unseres Kunden Fritz Egger

24. November 2005

Am Abend des 24. Novembers begaben wir uns ins noble Gwandhaus des SalzburgerStadtteils Morzg um die Premiere des neuen Kabaretts von Fritz Eggger “brutal human” mitzuerleben. 100 %ig wohl in der guten, besser gesagt, besseren Gesellschaft fuehlten wir uns als “einfache (Service-)Gärtner” zwar nicht, das Programm Eggers entschädigte aber fuer alles.

Noch mehr als Eggers letztes Programm “Eggerbissen” regt “brutal human”zum Nachdenken ueber die sogenannten menschlichen Ressourcen an.

weiterlesen …

Fritz Egger mit seinem musikalischen Untermaler Johannes Pillinger

Exkursion zu Landesgartenschau Bad Hall, BUGA Muenchen

10. August 2005

Sehr geehrte Service-Gaertner-Homepage-Besucher! Anbei ein paar Eindruecke mit moeglichst wenig stoerenden Kommentaren meinerseits von den Firmenausfluegen zu der oberoesterreichischen Landesgartenschau in Bad Hall sowie der deutschen Bundesgartenschau in Muenchen.

Als erstes ein paar Eindruecke von Bad Hall. Meiner Meinung nach nicht wahnsinnig aussergewoehnlich, jedoch ganz schoen anzuschauen, weil sie ganz stimmig in eine bestehende Parklandschaft eingebunden wurde. Aber sehen Sie selbst…

weiterlesen …

news-2[1]

Der Service Gaertner beim Film!

11. Juli 2005

Fuer den neuen Film von Regisseur Reinhard Schwabenitzky “Die verschwundene Frau” wurden wir erstmals auch fuer eine TV Produktion gebucht. Natuerlich nicht als Schauspieler, dafuer wuerden die kuenstlerischen Faehigkeiten nicht ausreichen. Lediglich unser Rasenmaeher-Oldtimer hat eine kleine “Nebenrolle” erhalten.

weiterlesen …

fil[1]

Reportage in “Doppelpunkt” zum 5-jaehrigen Jubilaeum

20. April 2005

…oder wie sich eine gärtnerische Nieschen-Dienstleistung durchsetzt

Im folgenden Gespräch blicken wir etwas hinter die Kulissen des „Service Gärtners”. Dieser bietet gärtnerische Dienstleistungen für quasi Jedermann/frau an. Egal ob Reihenhausgartenbesitzer oder Firma, Villa mit Hauspark” oder kleiner Grünstreifen. Gärtnermeister Reinhard Sperr nimmt sein 5-jähriges Firmenjubiläum zum Anlass ein bisschen von seiner ursprünglichen Idee und dem, was daraus geworden ist, zu erzählen.

weiterlesen …

bild1[1]

Anlage einer Energiewald-Testflaeche

18. März 2005

Es ist zwar nicht unmittelbar Thema unseres Arbeitsumfelds sich mit nachwachsenden Rohstoffen und Oekoengergie zu beschaeftigen. Jedoch bin ich schon der Meinung, wenn man sich von berufswegen aus mit der Natur und Pflanzen beschaeftigt, man beim Heizen sich nicht gegen die Natuer entscheiden sollte. Auch mein Interesse an dieser Art der Energiegewinnung ist schon seit Jahren vorhanden, nur wusste ich nie wie ichs am besten anpacken sollte.

weiterlesen …

wald[1]

Neujahrsansprache

1. Januar 2005

Sehr geehrte Homepage-Besucher, verehrte Kunden, liebe Freunde!

Nein, keine Angst, es kommt jetzt kein 5 Seiten-Roman in dieser Form. Versuch mich wie immer kurz zu halten, vielleicht gelingts mir ja diesmal. Also schon wieder ist ein Jahr vorueber gegangen, und ich weiss nicht, obs nur mir so vorkommt, aber grad war doch noch Fruehling 2004 und nun sind wir schon im 2005er angelangt. 2005 wird auch schon das 1. kleine Jubilaeum unserer jungen Firma gefeiert, und zwar das mittlerweile 5jaehrige Bestehen. Es gibt noch keine genauen Plaene, ob und wie dieser Anlass gefeiert wird, aber Sie erfahrens jedenfalls bald genug ueber unser Homepage. Vielleicht sollte ich diesen Umstand auch gleich fuer einen etwas weitgreifenderen Rueckblick nutzen… ich wills versuchen.

weiterlesen …

ww[1]