Unser Artikel in ‘Die Salzburgerin’! …neugierig?

3. Mai 2014

Pflegeleichte Wohlfühloase

Der Garten als “grünes Wohnzimmer” gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gefragt ist professionelle Gartengestaltung, die möglichst wenig Pflege benötigt.
Das Jumbogras setzt spezielle architektonische Akzente in modernen Gärten, eignet sich hervorragend als Heckenpflanze, kommt aber auch als Einzelstock in Gräserbeeten und großen Trögen wunderbar zur Geltung.
Im Vergleich zu anderen Heckenpflanzen kommt die

Anschaffung der Jumbograshecke relativ kostengünstig und die Gräser sind absolut pflegeleicht.

HIER  klicken um den vollständigen Artikel zu lesen!

Mai 2014, Maximilian Voith

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>