Sommer-Gartentipps

13. Juni 2014

Nachdem wir nun die erste kleine Hitzewelle hinter uns haben können wir auch schon getrost an die ersten Sommerarbeiten im Garten denken.

Blütensträucher

Wie schon ganz oft erwähnt, doch anscheinend immer noch nicht oft genug (seh immer noch schlimm zugerichtete Blüten-sträucher, die auch noch dazu im Herbst geschnitten wurden!) wiederhole ich mich gern: Erstens: Bitte schneidet eure Blütensträucher, die schon abgeblüht sind wie z.B. Forsysthie, Spiraea, Dirndlstrauch, Blumenhartrigel (Bild) usw. JETZT bzw. generell nach der Blüte und NICHT pauschal im Herbst. Da Frühlings-blüher ihre Blütenknospen ja schon im Spätsommer/ Herbst anlegen schneidet man zu so einer Zeit praktisch die Blüte des Folgejahres weg!

Zweitens: Blütensträucher bitte mit der Baumschere an Verzweigungen schneiden (ausschneiden) und auch immer wieder ältere Triebe auslichten. Ich weiß, mit der Hecken-schere wärs ja so praktisch und schnell gehen tut‘s auch, aber wenn Sie ihrem Strauch was Gutes tun wollen und nicht unter die „Besen-Produzenten“ gehen möchten, dann machen Sie es bitte wie angeführt. Bei Unsicherheiten, Zeitmangel, usw. helfen euch, wie immer, unsere Servicegärtner sehr gern dabei!

Weitere Arbeiten

Fürs Rasen-Vertikutieren ist’s jetzt schon ein bisschen spät. Wer jedoch unbedingt möchte und Moos auf diese Weise entfernen will, der kann das bei nicht allzu heißem Wetter auch noch tun. Wichtiger, da wiederhole ich mich ebenfalls, ist aber eine gute Nährstoffversorgung der Grünflächen. Idealerweise nicht mit „Kunst-Düngern“ (Mineraldünger), sondern mit boden-verbessernden und organischen Düngemitteln. Wir praktizieren das jetzt schon seit Jahren und erzielen damit für unsere Kunden UND auch die Natur hervorragende Ergebnisse.

In diesem Sinne viel Spaß beim Sommer-Garteln  wünscht Euch Servicegärtner Reinhard Sperr, Tel: 0664/53 25 487 oder Stefanie Wassermann, Tel 0664/73799587 info@DerServiceGaertner.at.

 

Cornus florida, Blumenhartriegel

 

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>