Erntezeit

11. Oktober 2013

Der Titel dieser Kolumne im Juni lautete ja „Winter-Sommer“. Heut, grad als diese Zeilen verfasst werden, „begrüßt“ uns schon der erste Schnee…

Herbstzeit

Doch so schnell lassen wir uns nicht entmutigen! Der Herbst zeigt sich sicherlich noch das eine oder andere Mal von seiner angenehmen Seite. Außerdem haben wir ja noch jede Menge zu tun! Marmeladen-Einkocher etwa wissen was ich meine. Jetzt ist nicht nur die Zeit, wo man gern im Garten aufräumt (für meinen und den Geschmack vieler tierischer Bewohner im Garten oftmals zu sauber), Blumenzwiebel pflanzt, sommerblühenden Sträuchern die letzte Fasson gibt und natürlich Gehölze aller Art pflanzt. Nein, auch viele spätreifende Obstsorten werden noch vor stärkerem Frost geerntet, eingelegt, zu Marmeladen und Säften verarbeitet oder einfach frisch verzehrt.

Alternativobst

Zu den allseits bekannten Gartenfrüchten wie Apfel, Birne & Co gesellen sich etwa an Waldrändern auch ganz köstliche Früchtchen, die nicht ganz so bekannt sind. Der Dirndlstrauch (auch Kornelkirsche), der Schlehdorn, die Apfel- beere (Aronia), Quitten, Mispeln und auch die „Vitaminbombe“ Sanddorn warten vielerorts auf jemanden, der sie erntet. Und wenn nicht, dann bedanken sich die Vögel, für die dieses „Naturobst“ den herbstlichen Speiseplan bereichert.

Pflanzzeit

Ich weiß, ich wiederhol mich, aber man kann‘s nicht oft genug predigen: Herbstzeit = Pflanzzeit Darum wintert‘s euer Gartenwerkzeug noch nicht ganz ein und macht euch Gedanken wo noch das eine oder andere Gehölz im Garten fehlt. Die Pflanzen und euer Gärtner werden euch’s danken! 

Schöne Grüße und einen wunderschönen Herbst wünscht euch euer Service Gärtner Reinhard Sperr

Herbstblatt

zur Startseite zu den News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>